Narrow Daylight

Original by Diana Krall

Recorded in October 2019



Perspective Magazine:
Du hattest schon mal von Diana Krall gesprochen. Auf was hatte es sich bezogen?

Tong:
Das war bei When You're Gone. Narrow Daylight hat meine Coverversion von When You're Gone sehr stark beeinflusst.

Perspective Magazine:
Und dieses Mal hast du dich nun entschieden, diesen Song zu covern.

Tong:
Ich hatte mich an einem Herbstmorgen ans Piano gesetzt und diesen Song angespielt. Es fühlte sich wunderbar an, weil sich der anbrechende Tag draußen vollständig an die Stimmung in meinem Wohnzimmer anzupassen schien. Es ist wohl Glück, für einen unwiederholbaren Moment den richtigen Sound zu treffen.

Perspective Magazine:
Hast du am selben Tag angefangen, den Song aufzunehmen?

Tong:
Ich war am Abend des Tages fertig mit dem Song (lacht). Diese Aufnahme wird komplett von der Stimmung getragen, die mich an diesem Tag verzaubert hatte. Das wollte ich unbedingt erreichen. Das war auch der Grund, warum ich das Arrangement sehr minimalistisch ausgelegt habe. Ich hätte mit mehr Instrumenten länger gebraucht.

Perspective Magazine:
Aber es ist ok, es braucht nicht mehr.

Tong:
Ja, ich bin mit der Besetzung durch Piano und nur einer Gitarre sehr zufrieden. Auch gibt es in der Aufnahme die eine oder andere Stelle, die vielleicht nicht ganz sauber klingt. Ich hätte normalerweise versucht, diese noch auszufeilen. Hier aber fand ich die kleinen Fehler sogar absolut notwendig. Es wäre sonst viel Authentizität verloren gegangen.


Translate page »