Blood Of Eden

Original by Peter Gabriel - performed by Elisa and Tong

Recorded in September 2009



Perspective Magazine:
In welcher Gegend hast du die Aufnahmen für das Video gemacht?

Tong:
In meiner Wohngegend. Fast das gesamte Stadtviertel ist in einer Waldgegend gebaut worden. Ich bin an einem warmen Septembertag mit der Kamera losgezogen und habe die besten Stellen des Viertels aufgezeichnet. Ich hätte gerne eine bessere Kamera mit höherer Bildrate gehabt. Trotzdem bin ich stolz auf den Vogelschwarm, der über meine laufende Kamera hinweg flog.

Perspective Magazine:
Ist Blood of Eden dein Lieblingssong von Peter Gabriel?

Tong:
Das ist einer meiner Lieblingssongs überhaupt! Ich fühle mich wie in einer anderen Welt, wenn ich diesen Song höre. Es gibt direkte Musik, bei der man denkt, der Künstler würde ein Konzert im eigenen Wohnzimmer geben. Bei Peter Gabriel ist es anders. Seine Musik scheint von weit entfernt zu kommen, sie ist nicht wirklich greifbar. Aber gerade das macht es zu etwas Besonderem: Gabriel zeigt dem Hörer, dass da draußen etwas existiert. Wir sehen es nicht, aber es ist da. Seine Musik zwingt uns nicht dazu, mit aller Kraft herauszufinden, was es ist, sondern macht uns nur darauf aufmerksam. Songs von Peter Gabriel erweitern meinen Horizont — so kann man es beschreiben.


Translate page »