10 To 20

Original by Sneaker Pimps - Based on the live version of Emiliana Torrini

Recorded in April 2010



Perspective Magazine:
Was hast du dir dabei gedacht?

Tong:
Dieser Song war schon immer etwas Besonderes für mich. Vor allem ist diese Version eine sehr spezielle: Es gibt keine offizielle Studioaufnahme des Songs in dieser Version. Das Original von Sneaker Pimps ist zwar auch grandios, entsprach aber weniger meiner Richtung. Außerdem konnte man aus der Version von Emiliana Torrini mehr Power herausholen — so finde ich es zumindest.

Perspective Magazine:
Wie bist du auf diesen Song gekommen?

Tong:
Im Jahr 2004 lernte ich die Musik von Emiliana Torrini kennen. Fast gleichzeitig hatte ich gerade Internet-Multimedia für mich entdeckt und war umso faszinierter von einem Live-Video von Torrini, das ich im Netz fand und in dem sie diesen Song spielte. Ein gutes Beispiel dafür, wie leicht man einem Song ein anderes Gesicht verleihen kann und die Vererbung doch gut zu erkennen ist. Torrini hat völlig neue Elemente eingebracht — insbesondere der Beat, der ein ganz anderer wie im Original ist — und gibt dem Hörer eine dramatische, schwere Grundstimmung mit.

Perspective Magazine:
Jetzt gibt es eine offizielle Studioaufnahme.

Tong:
Wenn es schon keiner tut und würdigt... (lacht)


Translate page »